Neues Buch über die Herz-Jesu-Kirche erschienen

In Stein gebauter Glaube

Mit dem Bau der Herz-Jesu-Kirche und deren Innenausstattung erreichte die sakrale Baukunst um die Wende zum 20. Jahrhundert in der Steiermark ihren Höhepunkt: Dem Bauherrn, Fürstbischof Johannes Baptist Zwerger (1824–1893), erwuchs »aus diesem Bau ein fortdauernder Ruhm« (Grazer Volksblatt, 7. Juni 1891).

2018, im Jahr des 125. Todestages von Fürstbischof Zwerger, konzipierten Studierende des Grazer Institutes für Kunstgeschichte eine Ausstellung über den Initiator der Herz-Jesu-Kirche und ihre Baugeschichte. Das Buch »In Stein gebauter Glaube« ist gleichsam der Katalog zu dieser Schau.

Das Buch zeigt neue Dokumente über die Herz-Jesu-Kirche und kunsthistorisch bisher nicht erforschte Kunstwerke, Pläne und Entwürfe und ist  über die Bauhütte Herz-Jesu (Pfarrkanzlei) ab Dezember 2020 zum Preis von € 23 erhältlich

Link zum Buchprospekt: Werbefolder