Aktuelle Regeln für den Gottesdienstbesuch ab 21. September 2020

  • Das Tragen des Mund-Nasenschutzes ist beim Betreten der Kirche, während des Gottesdienstes und beim Verlassen der Kirche zu tragen
  • Der Mindestabstand von einem Meter ist einzuhalten
  • In den Bänken sind die Plätze durch die aufgelegten Liederbücher gekennzeichnet. Jede 2. Bankreihe bleibt frei
  • Beim Betreten der Kirche (nur durch das Nordportal möglich) ist das Desinfektionsmittel zu verwenden