Firmung

Deine Eltern haben Dich, als Du noch klein warst, taufen lassen. Durch diese Taufe bist Du mit Jesus verbunden worden. Die Getauften zusammen sind die Kirche, zu der auch Du gehörst. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Dich firmen zu lassen, machst du zweierlei deutlich: Erstens, dass Du die Beziehung zu Jesus, die in Deiner Taufe begonnen hat, weiterhin pflegen und vertiefen willst. Zweitens, dass Du auch in Zukunft zu dieser Kirche gehören willst. Auch Du als junger Christ/junge Christin hast Deinen Platz in dieser Kirche, den niemand anderer einnehmen kann.

Das deutsche Wort Firmung kommt vom lateinischen „firmare“, was so viel bedeutet wie „festigen“ oder „bekräftigen“: Du „unterschreibt“ also deine Taufe- gleichzeitig wirst du durch das Geschenk des Heiligen Geistes bestärkt, dein Leben, deinen Lebens-Weg positiv zu gestalten. Du bist zur Firmvorbereitung in der Pfarre Herz Jesu eingeladen, wenn du 14 Jahre alt bist, bzw. die 8. Schulstufe besuchst.

Die Firmvorbereitung in Herz Jesu umfasst 6 Gruppenstunden (Die Termine dafür bekommst du von deinen FirmbegleiterInnen), 4 Gottesdienste und 2 Module. Die Module kannst du dir aus einer Liste, die du beim ersten Treffen bekommst, nach deinem Interesse aussuchen. Du wirst dich während der Firmvorbereitung mit deinem Leben, mit dem Leben anderer und auch mit dem Leben Jesu auseinandersetzen und auch etwas von der Gemeinschaft unserer Pfarre erleben. Der erste Schritt auf dem Weg zur Firmung ist diese Einladung. Der zweite Schritt ist eine Antwort darauf. Diese besteht darin, dass du dich persönlich zur Firmung anmeldest. Damit bekräftigst Du, dass Du selbst für Dein Glaubensleben Verantwortung übernimmst.

WichtigeTermine im Rahmen der Firmvorbereitung:
  • Samstag, 4. März 2017, 14:00 bis 18:00 Firmling-Paten-Nachmittag
  • Samstag, 18. März 2017, 18:30 Jugendgottesdienst (Unterkirche)
  • Samstag, 1. – Sonntag 2. April 2017, Firmwochenende im Schloss Laubegg
  • Donnerstag, 4. Mai 2017, Firmabschlussfeier (Oberkirche)
  • Samstag, 6. Mai 2017, 14:00 und 16:00 Firmung mit Regens Thorsten Schreiber
Das war der Firmlings- und Patennachmittag:

Am Samstag den 4. März 2017 fand in unserer Pfarre der alljährliche Firmlings- und Patennachmittag statt. Über 90 Teilnehmer hatten Freude an unserem Stationenbetrieb und verbrachten den Nachmittag zum Beispiel am Turm der Kirche, bei einer Kirchenrally in der Oberkirche, nahmen an einer Meditation in der Unterkirche teil und entschlüsselten auch unser alt bekanntes Bibelquiz. Bei einem „Coffee for 2“ konnten sich Firmling und Pate auf ihren weiteren, gemeinsamen Lebensweg einstimmen!