Bibelkreis

Das Johannesvangelium übt eine eigentümliche Faszination aus. Es spricht tiefe menschliche Bedürfnisse und Sehnsüchte an: Hunger und Durst, das Suchen nach erfülltem, nach ewigem Leben, das Streben nach persönlicher Gemeinschaft mit Gott. Dennoch tun sich viele Leser schwer mit diesem Evangelium. Es wirkt auf sie fremd, scheint nur schwer zugänglich, ja bisweilen abgehoben und abstrakt zu sein. Der Bibelkreis versuchte im Arbeitsjahr 2016/2017 die Botschaft dieses Evangeliums für Menschen unserer Tage aufzuschließen.

Diakon Peter Dörfler
hepedoef@aon.at

Das Programm und die Termine für 2017/2018 werden rechtzeitig bekanntgegeben.